Startseite

 

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

 

Wir möchten Sie in den Zeiten der Coronakrise durch spirituelle Impulse auf dieser Seite begleiten. Vielleicht finden Sie etwas, das Ihnen gut tut. Viel Freude beim Stöbern, Suchen und Antworten finden.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit, Ruhe und vor allem Gottes reichen Segen.

Ihre Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Schwandorf

Tageslosung

Siehe, meine Tage sind eine Handbreit bei dir, und mein Leben ist wie nichts vor dir. Ach, wie gar nichts sind alle Menschen, die doch so sicher leben!
Psalm 39,6
Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.
2.Timotheus 1,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Bitte beachten sie unsere Corona-Hygieneregeln unter www.schwandorf-evangelisch.de/corona

Irmgard Schantz & Margarita Wiegleb Okt20 1920x1080
Bildrechte: Thomas Huber

Im Sonntags-Gottesdienst in der Erlöserkirche wurde zwei musikalischen Perlen unserer Kirchengemeinde gedankt.

Irmgard Schantz legt ihr Amt als Organistin aus Altersgründen nieder. Seit 1981 ist sie musikalisch in unserer Gemeinde zuhause und aktiv. Margarita Wiegleb feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum an der Orgel. Pfarrer Arne Langbein, Kirchenvorstand Gerhard Gohlke und Chorleiter Willi Stöhr dankten beiden herzlich im Namen unserer Kirchengemeinde.

Erntedank 2016 Friedenskirche 1920x1080
Bildrechte: Thomas Huber

Erntedank, wir feiern Gottesdienst auch wieder in digitaler Form zusammen mit Karin Hauenstein und Diakon Jürgen Weich. Musikalisch werden wir an der Orgel begleitet von Florian Sorgenfrei mit einer wunderbaren Interpretation von "Ich singe dir mit Herz Herz und Mund". Mitsingen, Zuhören und Staunen welche Vielfalt in Florians Kopf und Fingern entstanden ist.

www.schwandorf-evangelisch.de/gottesdienstzuhause

Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum HERRN; denn wenn's ihr wohlgeht, so geht's euch auch wohl. Jer 29,7

Bratwurstsemmeln für die Senioren
Bildrechte: Annette Hirche
Wie könnte ein Corona-gerechtes Treffen unseres Seniorenkreises in unserer Kirchengemeinde aussehen?
Diese Frage bewegte die Verantwortlichen aus dem Leitungsteam des Seniorenkreises. Klar, nur unter einem Höchstmaß an Hygiene und Sicherheit würde eine verantwortbare Zusammenkunft überhaupt möglich sein. Das wird in jedem Fall ganz anders sein, als bisher ...“
Pfarramt Glasscheibe Maske
Bildrechte: Thomas Huber

Das Pfarramt ist wieder geöffnet! Persönlicher Kontakt ist nun wieder durch eine Glasscheibe am Schreibtisch möglich.

Bitte betreten Sie die Räume an der Bahnhofstraße mit einem Mund- und Nasenschutz und klingeln, wenn Sie zur Sekretärin möchten. Steffi Huber wird Ihnen dann die Türe öffnen. Öffnungszeiten finden sie hier, auf der Seite Kontakt.

Termine

So, 25.10. 9:30 Uhr
Schwandorf Erlöserkirche
So, 25.10. 11 Uhr
Wackersdorf Friedenskirche
Di, 27.10. 19:30-21 Uhr
Christina Wolf
Schwandorf großer Gemeindesaal Erlöserkirche
Mi, 28.10. 12:45-13:15 Uhr
Schwandorf Diakoniezentrum
Mi, 28.10. 19:30-20:30 Uhr
Heavenbound
Schwandorf Erlöserkirche
Sa, 31.10. - Mi, 18.11.
Schwandorf Erlöserkirche
Sa, 31.10. 16 Uhr
Diakon Jürgen Weich
Schwandorf Erlöserkirche
Sa, 31.10. 17 Uhr
Oberviechtach Evang.-Luth. Auferstehungskirche
So, 1.11.
Schwandorf Online
So, 1.11. 9:30 Uhr
Schwandorf Erlöserkirche
Di, 3.11. 19-19:30 Uhr
Rel.pädagogin Karin Hauenstein
Schwandorf Erlöserkirche
Do, 5.11. 19-21 Uhr
Wackersdorf Friedenskirche
So, 8.11. 9:30-10:30 Uhr
Diakon Jürgen Weich
Schwandorf Erlöserkirche
So, 8.11. 11-12 Uhr
Pfarrer Arne Langbein
Schwandorf Erlöserkirche
Di, 10.11. 19-19:30 Uhr
Rel.pädagogin Karin Hauenstein
Schwandorf Erlöserkirche
Mi, 11.11. 19:30-21 Uhr
Heavenbound
Schwandorf Erlöserkirche
Do, 12.11. 11-12 Uhr
Diakon Jürgen Weich
Schwandorf großer Gemeindesaal Erlöserkirche
Sa, 14.11. 13:30 Uhr
Pfarrer Arne Langbein
Schwandorf Erlöserkirche

e-herbst.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Liturgischer Kalender

Nächster Feiertag:

25.10.2020 20. So. n. Trinitatis

Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8)
Wochenpsalm: Ps 119,1–8.17–18
Predigttext: Mk 2,23–28
Wochenspruch: Micha 6,8


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

31.10.2020 Reformationsfest

Zum Kalender