Konfis auf der Burg

Konfiburg-Gruppe 2019
Bildrechte: Jürgen Weich

70 Konfirmanden, Pfarrer und ehrenamtliche Helfer aus unserer Ost-Region haben unter Leitung von Diakon Jürgen Weich bei der mittlerweile siebten Auflage der „Konfiburg“ in der Jugendherberge Burg Trausnitz abwechslungsreiche Tage verlebt. Anstoß zu dieser gemeinsamen Aktion der evangelischen Kirchengemeinden von Schwandorf, Schwarzenfeld, Nabburg, Pfreimd, Rieden und Oberviechtach war der Wunsch der Hauptamtlichen, die Kräfte sinnvoll zu vernetzen und die sonst weit verstreuten Konfirmanden zusammenzubringen.

Inhaltlich drehte sich alles um das Thema Bibel. Ein Höhepunkt war dabei der Bibel-Erlebnis-Parcour, den die ehrenamtlichen Jugendleiter zusammen mit dem Jugenddiakon organisiert hatten. An 12 abwechslungsreichen und phantasievollen Stationen wurde das Wort Gottes für die Jugendlichen lebendig. Sie konnten zum Beispiel ein Spinnennetz durchsteigen, berühmte biblische Gemälde nachstellen und an einem orientalischen Duftquiz teilnehmen. Anschließend zeigten sich die Mitarbeiter sehr zufrieden mit dem Erfolg: „Es war wieder mal ein ganz schöner Stress. Aber der Aufwand hat sich auf alle Fälle wieder mal gelohnt!“