Gutes Wort in schwieriger Zeit

Dachreiter Erlöserkirche mit Plantanen
Bildrechte: Thomas Huber

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde!

Ein gutes Wort aus dem 2. Timotheusbrief macht derzeit innerkirchlich die Runde: "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit" (2. Tim 1,7).

So soll es sein und deswegen werden wir selbstverständlich auch in unserer Kirchengemeinde geeignete Maßnahmen treffen um die Ausbreitung des Corona-Virus in unseren Räumen wenn möglich zu verhindern. Der Kirchenvorstand hat sich diesbezüglich schon Gedanken gemacht und bspw. die Konfirmandenarbeit erst einmal ausgesetzt. In der Sitzung am kommenden Dienstag werden wir weiter überlegen, welche Veranstaltungen noch stattfinden können.

Woran wir festhalten, sind unsere Gottesdienste. Wir sind der Meinung, dass es in diesen Zeiten wichtig ist, Räume und Zeiten zu haben um zu beten, zu singen, zu hoffen und eben Gottes gutes Wort zu hören.

Für den Kirchenvorstand
Pfarrer Arne Langbein

 

Kanzelabkündigung für Sonntag 15. März 2020 von Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof.